Dampfgeraetefreunde

Die Review-Seite für Geniesser von Dampfgeräten!
Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 00:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2012, 16:23 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Hallo Dampfer,

nachdem mich der Kayfun Mini V2 mehr als fasziniert hat war mir ein klar, es würde nicht der einzige Verdampfer von diesem russischen Hersteller bleiben. Und so war ich ganz froh, das der Nachfolger des Mini, die Version 2.1, verfügbar ist. Gedacht, bestellt :D

Und hier ist er:

Dateianhang:
kaym21es01.JPG
kaym21es01.JPG [ 100.49 KiB | 3124-mal betrachtet ]


Und so wurde das Ganze geliefert (wieder von links nach rechts):

- ein kleiner Schraubendreher mit Kreuz und Schlitz, ein Geschenk von Intaste,
-(von oben nach unten:) die obere Verschlusskappe,
- die Hülse der Verdampferkammer,
- die Basiseinheit mit dem Plus und dem Minuspol,
- die obere Tankhülse,
- die Dampfkanalhülse für den Longmod,
- die Dampfkanalhülse für den Shortmod,
- das Clearwindow für den Tank unten,
- die mittlere Tankhülse für den Longmod,
- ein Tütchen mit Ersatzschrauben und -dichtungen,
- ein Cone für einen eGo-Accu,
- ein Svoemesto-DripTip (habe ich extra bestellt, gehört nicht zum Kayfun) und
- ein Driptip, den Intaste als Geschenk mit dazu gelegt hat.

Dateianhang:
kaym21es02.JPG
kaym21es02.JPG [ 90.43 KiB | 3124-mal betrachtet ]


Hier kann man den Mini 2.1 im Shortmod sehen. Das Clearwindow muss immer nach unten, damit man das Logo, welche auf die Verdampferraumhülse graviert ist, sehen kann.

Dateianhang:
kaym21es03.JPG
kaym21es03.JPG [ 99.85 KiB | 3124-mal betrachtet ]


Und nochmal im Longmod. Er hat dann ca. 5ml Fassungsvermögen. Die braucht der kleine Säufer aber auch. Aber das kennt ihr ja schon, viel Dampf, Geschmack und Flash bedeuten nun mal auch einen hohen Liquidverbrauch 8-)

Dateianhang:
kaym21es04.JPG
kaym21es04.JPG [ 95.97 KiB | 3124-mal betrachtet ]


Hier noch ein Foto mit dem Kayfun Mini V2 ES und dem neuen Mini 2.1 ES im direktem Vergleich.

Was einem zu aller erst in Auge fällt ist da neue Befüllsystem. Damit hat SvoeMesto einen extremen Schwach- und Kritikpunkt des V2 behoben: den komplizierten Befüllvorgang. Es wird ein 10ml Kunststofffläschen mitgeliefert, mit einer sehr dünnen Spitze. Diese (und nur diese, nichts auch Metall oder ähnliches, wenn ich nicht das Ventil zerstören wollt) wird in das rechte Loch unten eingeführt, und ihr könnt den Mini sehr leicht neu befüllen. Weiterhin wurde Kleinigkeiten geändert. Die Liquidkanäle an der Basis sind etwas grösser geworden, das Schräubchen zu Luftregulierung auch.

Ich muss sagen, das die Veränderungen ausgesprochen durchdacht sind, und den Kayfun Mini 2.1 zu einem Verdampfer der absoluten Spitzenklasse mache.

Die Dampf, Flash und Geschmackeigenschaften sprechen sowieso eine eigene Sprache. Wer meint, mit seinem Verdampfer schon die Spitze des Olymp erklommen zu haben sollte sich mal umschauen. Er wird eine kleine Leiter entdecken, denn der Kayfun Mini 2.1 bringt ihn noch einmal etwas höher hinaus.

Momentan ist dieser Verdampfer definitiv die Nummer 1, an dem sich alle anderen messen müssen.

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2012, 17:13 
Die Änderungen waren wohl auch nötig, damit der Preis gerechfertigt werden kann. Ist das mit dem Clearwindow wirklich so das er immer nach unten muss, oder ist das nur eine Optische Ansicht deinerseits ? Weil ich könnte mir vorstellen das es mit steel dann Clearwindow und dann wieder steel das bestimmt auch nicht schlecht aussieht. Ist das Clearwindow satiniertes Glas oder ein bestimmter Kunststoff ?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2012, 18:06 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Nabend Toni,

viele Fragen so kurz vorm Jahreswechsel :mrgreen:

Das Clearwindow ist aus Kunstoff und muss nach unten. Denn es ist ein Designelement. Das gravierte Firmenlogo ist "innen", d.h. Du kannst es durch das Window und das Liquid sehen. Machst Du unten das Stahlelement hin, ist das der Effekt "weisser Adler auf weissem Grund", nämlich gar keiner mehr. Der Effekt ist dahin.

Und zum Preis: 2 Cohiba mit vernünftigen Ringmass sind teurer als dieser Verdampfer. Und nach 4 Stunden Genuss haben sich diese edlen braunen Schönheiten in Rauch, Aromen und Asche aufgelöst. Es ist also alles relativ ;)

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de