Dampfgeraetefreunde
http://dampfgeraetefreunde.de/

GoldenGreek Ithaka
http://dampfgeraetefreunde.de/viewtopic.php?f=46&t=403
Seite 3 von 3

Autor:  smoqueen [ Mo 22. Apr 2013, 19:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Wer will noch mal, wer hat noch nicht? :D

Preorder:
http://www.e-smokeguru.gr/de/the-golden-greek-mods/preorder-ithaka-de/

Autor:  D_Sky [ Di 23. Apr 2013, 05:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Na ja, mir reicht ein Ithaka.

Jetzt werden wahrscheinlich die Leute ruhig gestellt, die immer wieder maulen, es gäbe zu wenig von den Dampfen.

Andererseits wird bestimmt bald einer mit dem Gerücht aus der Höhle kommen, das Imeo fast Pleite ist und es nun nötig hat, auch im Sommer zu arbeiten und nicht den Strand unsicher machen kann 8-)

Autor:  Jürgen [ Di 23. Apr 2013, 21:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Quatsch, alles Gerüchte...

Tatsächlich sind das die allerletzten Ithakas gewesen, die gebaut wurden.
Die Geräte, die jetzt auf dem Markt sind wurden offiziell zu Raritäten erklärt und haben ab sofort den 2,5-fachen Marktwert auf Flohmärkten und Auktionen.
Im Juni startet Imeo dann mit der Entwicklung eines völlig neuen Systems - revolutionäre Technik (mit Titanfäden durchwirktes osidiangelagertes ESS-Röllchen), nie dagewesenes Design und natürlich in erstklassiger Qualität, was allerdings Zeit kosten wird (wegen "gut Ding... usw.)
Zum Ausgleich darf man sich aber ab Juli in Listen eintragen und wer bis August bezahlt, bekommt den zu diesem Zeitpunkt geplanten Preis fest garantiert. Alle anderen Listeninsassen gehen das Risiko ein, dass im Fertigungsprozess noch die eine oder andere Planungsunsicherheit korrigiert werden muss (die Obsidianlagerung könnte schwierig zu verabreiten sein und bei den titandurchwirkten ESS-Röllchen fehlt es ja auch an allen Ecken und Enden an einschlägigen Erfahrungen... aber das lässt sich sicher in bis zu 2 Monaten in den griff bekommen und die notwendigen Mehrkosten sollen auf jeden unterhalb von 50 Euro liegen).
Die Spannung für das Sommerloch ist gesichert .... ;)

Autor:  D_Sky [ Mi 24. Apr 2013, 05:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Die Sache mit dem "Resteabverkauf" ist sogar gar nicht so falsch. Da hat sich glaube ich Ron seinen gekauft.

Mich würde mal interessieren, wie viele produziert wurden.

Autor:  Ron [ Mi 24. Apr 2013, 05:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Genaue Zahlen wieviele Produziert wurden sind mir natürlich nicht bekannt aber es war von über 2000 Preorders im ersten Batch die rede. Vasilli hat dann noch etwa 360 Stück in der Resterampe verkaufen können. Ich gehe mal von vielleicht 3000 produzierten Ithaka's aus. Meiner hat die Nr. 2506.

cu Ron

Autor:  Das-Oli [ Do 25. Apr 2013, 09:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Offiziell sind 4.000 Ithakas hergestellt worden

Ich hab die #0005 und #0362 8-)

Autor:  Bobo [ Fr 26. Apr 2013, 06:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Das doch merkwürdig. Oder doch nicht? Preorders und sind trotzdem so viele Übrig?

Autor:  D_Sky [ Fr 26. Apr 2013, 06:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Nee, wenn ich das jetzt richtig verstehe, will Imeo noch eine Lage bauen. Die ersten sind alle weg. (deshalb ja auch nochmals ne Vorbestellung. Geliefert wird dann in 2,5 Monaten :roll: )

Autor:  babis [ Fr 26. Apr 2013, 09:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Richtig Dirk war gestern bei wassili meine sachen abhohlen,
warum sollte er noch eine Lage ithakas bauen wenn er noch welche hätte?
Genaueres gibt es im Juni Stammtisch wenn ich aus Griechenland zurück komme.

Es gibt es eben viele zweifler die viele Gerüchte in der Welt setzen,
aber ich bin sicher, imeo macht einen sehr guten Job, ich wollte nicht in seine Haut stecken.

in diesem Sinne bis dann.

Autor:  D_Sky [ Fr 26. Apr 2013, 09:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Danke für die Info Babis.

Aber warum möchtest Du nicht in der Haut von Imeo stecken? Der bietet ein Produkt an, was ihm weltweit aus der Hand gerissen wird. Seine Produktion ist schon vor dem Fertigungsbeginn ausverkauft. Warum sollte Imeo da noch jammern? :shock:

Autor:  babis [ Fr 26. Apr 2013, 13:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Hallo Dirk
Das er eine hervorragende Arbeit macht steht außer Zweifel, aber die Kritik von allen Seiten das er absichtlich nicht liefert und soweiter hat er nicht verdient.
ich bin sicher das er demnächst uns alle überraschen und beglücken wird.

Autor:  Jürgen [ Sa 27. Apr 2013, 11:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

ich glaube da wird die Kritik etwas missverstanden, denn wieso sollte da Absicht hinterstecken - welche Absicht sollte das auch sein.
Wenn es Probleme mit den Lieferungen und Fertigungen gibt, dann liegen die Mängel wohl eher in Bereichen wie Projektplanung, Management und Informationspolitik...

...und vielleicht darin, dass der notwendige Wille fehlt, sich dieser Probleme mit der gebotenen Ernsthaftigkeit anzunehmen ;)

Autor:  babis [ Sa 27. Apr 2013, 11:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

Warten wir mal ab.

Autor:  Jürgen [ Sa 27. Apr 2013, 11:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoldenGreek Ithaka

aha, der babis weiß scheinbar mal wieder mehr als er uns verraten will... ;)

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/