Dampfgeraetefreunde

Die Review-Seite für Geniesser von Dampfgeräten!
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 14:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sorglospaket für Anfänger
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 18:21 
Hallo zusammen,

ein Arbeitskollege hat mich mit meiner Dampfe gesehen und mich angesprochen was ich da habe.
Er war sehr erstaunt was es gibt obwohl er selbst dampft. Aber nur Ego-T.

Jetzt soll ich ihm ein Paket schnüren und brauche dafür Euren Rat.

Als AT wollte ich die Vamo V2 (39 Euro) oder Vamo V3 (49,90 Euro) empfehlen. Ist die V3, da teurer auch besser?

Dazu sollen je ein Kanger Pro Mini und ein Kanger Pro 2 mit ein paar Ersatzköpfen.

Und ein Ladegerät brauchts auch noch. ist hier von eines zu empfehlen?

Ladegerät

Noch ein paar 18650er Akkus und fertig ist die Laube, oder?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sorglospaket für Anfänger
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 19:56 
Es gibt mittlerweile eine Vamo V5:
http://www.besserdampfen.de/akkutraeger/1132/vamo-vv/vw-mod-v5?c=2154

Da kann man den Cone abschrauben, um z.B. Kanger Verdampfer ohne Adapter zu verwenden.

Auch vom Protank gibt es eine neue Version:
http://www.besserdampfen.de/verdampfer/kanger-tmtevodprotank/1238/kanger-protank-3?c=2202

Das Ladegerät ist, so denke ich mal, in Ordnung. Bekommt man auch bei besserdampfen:
http://www.besserdampfen.de/akkutraeger/808/nitecore-intellicharge-sysmax-i2?c=2165

Und Akkus auch. (Vielleicht in verschiedenen Größen?)

Der Shop ist nur ein Vorschlag, möglicherweise bekommst du das alles woanders etwas preiswerter, vor allem mit Forenrabatt.
Z.B. hier:
http://www.dampfplanet.de/Startseite
Leider haben sie die Vamo momentan nur in Chrom vorrätig.

Und was hältst du denn hier von?:
http://www.dampfplanet.de/Lavatube-Akkutraeger-Zmax-V3-Starterset-Sigelei

Der Puritank im Set hat den Vorteil, dass man das Drip Tip austauschen kann.
Es passen die Protank Verdampferköpfe.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sorglospaket für Anfänger
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 20:36 
Danke für die Links Hilde. :thumbup:

Gibt es bei der Vamo so grosse Qualitätsunterschiede?

Kann die V5 mehr als die V4 und die V4 mehr als die V2? :?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sorglospaket für Anfänger
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 20:48 
Wie gesagt, bei der Vamo V5 kannst du den Cone abschrauben, so dass man auch Verdampfer mit einem Anschluss wie ihn der Evod u.ä. haben verwenden kann.

Hach schade, dass ich nicht noch mal von vorne anfangen kann! :lol:

Ich hätte mir allerdings das Set von Dampfplanet gekauft...
Meine Vamo nutze ich kaum, ist mir viel zu schwer. ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sorglospaket für Anfänger
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 09:41 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Guten Morgen,

wozu überhaupt einen Akkuträger? Sehe ich nur einen Sinn drin, wenn Dein Kollege mal selber wickeln möchte. Ansonsten ist es mehr HWV, und dem ist ja Dein Kollege noch nicht unterworfen.

Ich würde da mehr in die Richtung Vision Spinner mit 1300 mAh gehen. Hat auch VV, ist nicht schwer und nicht so teuer wie ein Träger mit 2 guten 18650er Wechselakkus "plus" vernünftiges Ladegerät. Das Ladegerät für nen Spinner ist ja da.

Und der sieht auf den Protanks auch noch gut aus. Da würde ich genau wie Du in die Richtung ProTank gehen. Jedoch hatte ich noch keinen 3er, da würde ich auch erst mal nichts zu sagen.

Nur so ein Gedankengang von mir :oops:

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sorglospaket für Anfänger
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 11:09 
Zitat:
wozu überhaupt einen Akkuträger? Sehe ich nur einen Sinn drin, wenn Dein Kollege mal selber wickeln möchte.


Ich war davon ausgegangen, dass dies auch das Ziel ist. :think:
Ansonsten reicht wirklich erst mal ein Twist, den ich persönlich besser finde als den Spinner - oder auch der Winder.

Der Protank 3 hat eine Dualcoil, wird aber nicht so gut bewertet.
http://www.vapango.de/kanger-protank-3/878-kanger-protank-3-set.html


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sorglospaket für Anfänger
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 13:39 
ich habe ja schon ewig nicht mehr selbst gewickelt, aber die Twists wären mir zu wenig - da lässt für meinen Gebrauch die Leistung viel zu schnell nach. Ein paar mehr mAh sind mir da schon lieber :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sorglospaket für Anfänger
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 13:54 
Mit einem Akku kommt man eh nicht aus, m.M.n.

Am Twist stört mich, dass man die Einstellung so schlecht sehen kann. Das hätte man besser lösen können.
Ich nutze ihn nur, wenn ich rausgehe, da reicht er mir allemal.

Was den VD angeht...

Hmm...ich habe den hier gerade im Visier:
http://ego2.pl/de/kartomizery/417-clearomizer-aspire-nova.html
Leider nicht lieferbar.

Der soll besser sein als der Protank....
Ist halt alles eine Sache des persönlichen (Geschmacks-)Empfindens.

Wobei mir gerade einfällt, dass ein VD in der Größe eines Protanks II nicht besonders Klasse auf einem Spinner etc. aussieht... ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sorglospaket für Anfänger
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 18:48 
Danke für Eure Tipps.

Für zuhause wird es Vamo 4 mit dem Pro 2.
Für unterwegs Vision Spinner mit Mini Pro 2.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de