Dampfgeraetefreunde

Die Review-Seite für Geniesser von Dampfgeräten!
Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 21:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 12:50 
Eine Bekannte (bisher starke Raucherin) möchte evtl. mit dem Dampfen anfangen.
Am liebsten würde sie ein Liquid ohne Geschmack ausprobieren, aber ist das eine gute Idee?

Früchte und Süßes will sie auf keinen Fall. Ich hatte ihr verschiedene Tabak-Liquids zum Testen mitgegeben, die haben sie nicht gerade vom Hocker gehauen.

Kennt ihr jemanden, der es "geschmacklos" vom Raucher zum Dampfer geschafft hat?
Was würdet ihr denn empfehlen? Ich weiß, ist immer schwierig.

LG smoqueen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 12:57 
Bei mir war es auch so, dass süß und fruchtig nur schwer vorstellbar war... (habe ich schon von vielen ähnlich gehört)
Es sollte wie Tabak schmecken, oder aber zumindest irgend wie kräftig/würzig.

ich habe dann verschiedene Tabakaromen ausprobiert (manche davon schmeckten allerdings auch süß) und ich hatte Glück, direkt am Anfang einen Kaffeegeschmack zu finden, der mir zusagte (immer noch) - Die Neugier auf süß und Frucht kamm dann später... :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 13:06 
Ich habe auch verschiedene Tabak-Aromen probiert.
Am Besten hat mir noch Mobo (so hieß das glaub' ich) von OK Smokey geschmeckt. Oder Malle von Steamo. Das war aber auch süß.

Boah, sie weiß noch gar nicht, was auf sie zukommt...
Übrigens hat sie nur noch ca. 23 % Lungenvolumen....:shock:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 13:15 
Wie wäre es denn für den Anfang mit Menthol, Spaermint oder Eisbonbon?
Mein Mann konnte sich auch nie vorstellen, dass er mal Süßes dampft und nun kann er sich nicht mehr vorstellen Tabakliq zu dampfen. ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 13:29 
Hab' ich ihr auch schon vorgeschlagen...ist es wohl auch nicht. :|
Ich denke, ich fülle ihr einfach 18er VPG ab. Man kann ja rumrätseln bis man schwarz wird, letztendlich muss sie es ja wissen. Ich fürchte nur, dass sie so ganz ohne Geschmack nicht beim Dampfen bleiben wird.

Meine "Erleuchtung" hatte ich auf dem 1. Dampfertreff, an dem ich teilgenommen hab. Waffelteig war das Eine und Erdbeer/Menthol das Andere... (Letzteres dampfe ich gerade.)
Hätte ich mir vorher auch nie träumen lassen. :D

Danach gings dann los mit der Suche nach Aromen...

Was macht der Rohrbruch? Soweit alles wieder im Lot?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 14:24 
Ehrlich gesagt, habe ich es so ganz ohne Aroma noch nicht probiert, denke aber, dass es wegen des Nik-Gehalts trotzdem geeignet ist - wenn auch sicherlich mit weniger Genuss. Das wird sie dann aber bestimmt schnell merken, dass der Yeeper zwar durchaus ausbleibt, es aber trotzdem nicht so richtig zufriedenstellend ist.
Wenn man gerade aufhören will zu qualmen, dann kann ja alles helfen, was zusätzlich Freude macht oder irgendwie ablenkt und ein guter Geschmack ist sicherlich eine Freude und den besten oder einige gute Geschmäcker zu finden ist eine Aufgabe, die einen fordern kann ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 14:32 
Ja, irgendwie ist man ja immer noch auf der Suche, nicht?
Kaum habe ich was Leckeres gefunden, denke ich, es könnte ja noch was Besseres geben.

Das streckt sich leider auch auf VDs, Akku-Träger usw, aus.... :oops: :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 17:19 
Hier geht es um Liquid? Hey, da kann ich mal ein wenig mitreden. ;)

Klar kann man Basis dampfen. Das mach ab und an um den Geschmack nach einer Vorreinigung in einfachen Verdampfern zu neutralisieren. Bin dann allerdings froh wenn ich wieder mit Geschmack dampfen kann.

Ich kann deiner Freundin eine Liquid-Tupperparty :D anbieten wenn sie nicht zum Stammtisch kommen mag.
Da kann sie dann sehr viele Geschmäcker versuchen.

Achso: Ich möchte da dann keine Liquids verkaufen. Ehrensache, nech?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 17:37 
Danke Rainhard für dein Angebot!
Ich denke mal, Hagen ist für sie zu weit weg.
Ich hatte sie schon zum Siegener Dampfertreff einladen. Als sie hörte, dass dort nur Dampfer anwesend sind und eben alle dampfen und nicht rauchen...

Das Problem ist eigentlich, dass sie zuvor soviel Negatives übers Dampfen gehört hat, und zwei ihrer Bekannten außerdem nicht mit deren gekauften Geräten klar gekommen sind.
Sie wollte mir auch direkt was vom Netto-Sonderangebot erzählen...

Ich hab ihr meine Einsteigergeräte ausgeliehen (ecab). Auch nicht das Gelbe vom Ei, aber besser als Netto. ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 17:50 
Kannst Du mir die Stadt nennen in der sie wohnt?
Bin momentan recht viel unterwegs.

Achso, ich rauche übrigens auch noch. :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 17:56 
Sie wohnt in Siegen.

Mischst du die Liquids selbst?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 18:05 
Mal schauen wann ich wieder dort in der Ecke bin.

Ob ich die Liquids selbst mische? :o
Nee, da hätt ich dann wirklich mehr als viel zu tun.

Gemischt werden sie hier: http://www.plenum-analytik.de


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 18:11 
Wow, Dr. Born!
Darüber hab' ich schon viel Gutes gehört.
Hmm, würde mich auch interessieren... :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 18:38 
Vielleicht schaff ich es zum nächsten Stammtisch nach Meinerzhagen.
Dann packst Du deine Freundin einfach ins Auto und sagst ihr: Da ist mindestens ein Raucher anwesend.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 18:47 
:mrgreen:

Wird gemacht!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2013, 18:46 
Rainhard hat geschrieben:
Vielleicht schaff ich es zum nächsten Stammtisch nach Meinerzhagen.
Dann packst Du deine Freundin einfach ins Auto und sagst ihr: Da ist mindestens ein Raucher anwesend.

Oder auch zwei. So ganz ohne kann ich nämlich auch noch nicht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Dampferin?
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2013, 19:21 
Supi!

Dann müssen wir ja nur noch eine passende(re) Location finden. :)

Meine 1 1/2 Schachteln Marlboro liegen artig als Andenken (oder Mahnmal) seit 3 Monaten in der Ecke.
Hmmm, da hab' ich mal wieder nicht wirtschaftlich gehandelt... 8-)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de