Dampfgeraetefreunde

Die Review-Seite für Geniesser von Dampfgeräten!
Aktuelle Zeit: So 22. Apr 2018, 21:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PG und VG aus der Apotheke?
BeitragVerfasst: Fr 9. Aug 2013, 16:51 
huhu,
wo kauft ihr PG/VG wenn ihr es in der Apo kauft und was bezahlt ihr dann?

In erster Linie gehts mir bei der Frage nicht ums sparen sondern eher um die "Verfügbarkeit" um die Ecke für kleinere Mengen (also nicht Literweise - das Literweise im Netz bestellen sicher günstiger wär ist mir klar).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PG und VG aus der Apotheke?
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2013, 13:43 
Mischt Du denn selbst oder willst du es nur mal ausprobieren?

Ich vermute mal, dass es die meisten hier entweder gar nicht (weil nur Kaufliquids) oder wenn dann gleich in größeren Mengen einkaufen.
Also wegen 100 ml PG oder VG würde ich jetzt nicht extra vor die Tür gehen wollen - geschweige denn bis zur Apotheke und dort möglicherweise auch noch Rede und Antwort stehen, wofür ich es benötige...

Wenn du nur mal das Mischen probieren willst, findest Du sicher jemanden, der dir gern ein bisschen was abfüllt.... z.B. über den Stammtisch oder hier über das Forum...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PG und VG aus der Apotheke?
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2013, 14:45 
Also wenn wie Jürgen schon sagt es dir ums probieren geht, würde ich dir was abfüllen in deiner gewünschten Stärke, allerdings nur VPG. Ich habe PG und VG nicht einzeln da...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PG und VG aus der Apotheke?
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2013, 17:38 
es ging mir eigentlich gerade darum wie die apotheken so drauf sind wenn man die dampfe erwähnt.

naja

ich weiß jetzt jedenfalls das man bei Fehske problemlos PG und VG bekommt, ein bisschen teurer als wenn mans online besorgen würde ^^ aber dafür hab ich auch deutlich über 100ml in der flasche (war nämlich bis rand voll).
abfüllen würden sie so ziemlich jede menge sagte sie mir, also auch 500ml wären kein problem gewesen - bei mehr weiß ich nicht, keine ahnung wie groß deren tanks sind. dann wärs aber auch tatsächlich etwas teuer.

2,50 fürs VG, 7 fürs PG (je 100ml) grooooße augen als ich die frage nach "wofür brauchen sie das denn?" wahrheitsgemäß beantwortete.
die gute dame musste dann berechnen was das für 100ml kostet - und dieses berechnen hat ziemlich lange gedauert. als sie dann wiederkam hatte sie sich mit den kollegen besprochen - sie dürfe mir das für die e-zigarette verkaufen (ja WAS für ein glück...).
hat mich dann noch aufgeklärt, dass da dann aber ja kein nikotin drin ist (looogisch? das war ja der sinn der übung) und das ich auf keinen fall aroma mit zucker oder ölanteil benutzen solle (also ganz unaufgeklärt scheinen die da nicht zu sein).

auf meine frage nach 1ml spritzen und der erklärung warum ich denn 1ml spritzen brauche (fürs aroma ^^) wurde ich dann ausführlich beraten und hab schließlich spritzen mitnehmen können die keine kanüle benötigen (die sind seeehr dünn). habsch schon ausprobiert klappt super (die spritze lässt sich über die tröpfelspitze stecken und dann kann man sie mit fläschchen überkopf aufziehen).

tja

meine 200ml 0er base für 9,50 € werd ich nun erstmal nutzen um meine 18er fertigliquids zu strecken. da ich ohnehin die meisten liquids (eigentlich alle außer die von steamsmoker) mit 12er base strecke weil mir die aromakonzentration zu hoch ist kann ich genausogut mit 0er strecken, dann krieg ich von den "high" liquids auch die nik-konzentration nochmal deutlich runter.

außerdem werd ich in den nächsten wochen dann mal ein bisschen mit dem PG/VG verhältnis (dank 1ml spritze geht das ja dann sogar in "tankmengen") spielen mal sehen ob ich da irgendwo einen AHA effekt habe. was ich schon weiß ist je mehr VG desto mehr aroma sollte man dosieren - stimmt das ?


gibt es denn qualitäts bzw geschmacksunterschiede von PG und VG direkt aus der APO und irgendwo bestellter PG und VG? Also hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?
macht nikotin da einen geschmacksunterschied?
ich hatte jetzt inawera base und germanflavours base (beide mit 12mg nik) und beide haben einen eigengeschmack (und jeder einen anderen). meine PG/VG mischung schmeckt nach definitiv garnichts.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PG und VG aus der Apotheke?
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 12:05 
Unsere Apotheke hier in Herscheid hat kaum PG/VG auf Lager und ist dazu auch noch superteuer, 10 Euro für 100ml PG bezahlen sehe ich nicht ein.
PG/VG kaufe ich bei Dragonspice.de ein, die Preise sind ok und das PG/VG schmeckt nach nix. Dragonspice vertreibt VG mit zwei verschiedeneren Wasseranteilen, 86%iges und 99,6%iges, ich nutze nur das 99,6% VG da ist der Wasseranteil am geringsten. Das 99,6% VG ist sehr dickflüssig, wer mit Spritzen mischt sollte eher das 86%ige benutzen.

cu Ron


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PG und VG aus der Apotheke?
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 22:15 
Bei uns in Kierspe ist es ähnlich teuer, 10ml PG kosten 2,50€ und 100ml VG weiß ich nicht, habe ich da noch nicht geholt...im Netz ist es günstiger...bei Dragon Spice ist geschmacklich kein unterschied zur Apotheke...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de