Dampfgeraetefreunde

Die Review-Seite für Geniesser von Dampfgeräten!
Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 09:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2013, 00:06 
Moin zusammen,

meine Dr. Born Liquids habe ich hier bekommen: KLICK

Das ging sehr schnell und die Auswahl zu dem Zeitpunkt schon ganz nett.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2013, 05:25 
Greeny600 hat geschrieben:
hey der laden ist auch brand neu so wie er sich im dtf vogestellt hat.
und er möchte zum nächsten stammi auftauchen ^^
auch auf das rauch und dampf wurde schon hingewiesen und er wills verbessern ^^


na dann besteht ja noch Hoffnung - wir werden ja sehen, ob sich was ändert ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2013, 10:46 
Na, da bin ich aber auch mal gespannt!

Zitat:
Manche Leute sind ganz schön dreist.


Wenn ich überlege, was man braucht, um ein Geschäft zu eröffnen... angefangen von einem 20-seitigen Buisenessplan, Finanzierungsplan, Marktanalyse etc. pp...bis hin zur fachlichen Eignung...wundert es mich manchmal auch, dass die Shops wie Pilze aus dem Boden schießen.

Es erstaunt mich dann aber nicht, wenn sie wieder schließen. ;)

Und in einem Online-Shop erwarte ich Rechtschreibung nahe der Perfektion... ;)
Sorry, da bin ich resolut! :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2013, 19:46 
es ist vielleicht nicht unbedingt empfehlenswert, aber auf das eine oder andere kannst Du verzichten, wenn du das nötige Kleingeld selbst mitbringst, anstatt es bei der Bank zu aufzunehmen ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2013, 19:56 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Ich finde das auch komisch. Immerhin sollte man doch Ahnung haben, wenn man auch vorgibt, jemanden beraten zu wollen.

Und für ein reines Online-Geschäft ist das Angebot dann doch etwas zu dürftig. Ausserdem noch diese Sache mit den Dr.Born Liquids (die dort ja verkauft werden, obwohl der Laden bei Dr.Born unbekannt ist :? )

Vorsichtig ausgedrückt hinterlässt das Ganze bei mir ein "Geschmäckle" ;)

Aber er will ja zum Stammtisch kommen im Mai 8-)

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2013, 20:13 
Witzig auch: er fragt im DTF, wie den Usern sein Shop gefällt.
Jetzt basteln sie zusammen daran herum bis es passt...

Das Angebot ist wie bei vielen...hebt sich nicht von der Masse ab. Vielleicht ist es auch schwierig, an ausgefallene Sachen heran zu kommen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2013, 21:19 
naja, immerhin greift er die Anregungen auf und setzt fleißig um ...

Irgendjemand hat ihn auch auf unsere Stammtischveranstaltungen am ersten Mittwoch eines Monats hingewiesen ohne dabei an die mögliche Verschiebung im Mai zu denken... ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2013, 04:59 
Doch daran hat dann der zweite Gedacht, hab ihm eine ausführliche PN geschrieben :-D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2013, 05:28 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Und als Reaktion hat sich André gestern registriert und ich habe ihn heute Morgen aktiviert :D

Also kann er ja jetzt selber, natürlich nach seiner Vorstellung, Licht ins Dunkle bringen.

Ich würde mich über einen lokalen Händler freuen, der Kanger MT3 und die Austauschköpfe führt. Dann könnte ich Anfängern wenigstens eine lokale Adresse nennen. Das habe ich bei Thorsten auch so gehalten, aber von dem hört und sieht man ja gar nichts mehr.

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2013, 06:09 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Um mal wieder zum Thema zu kommen.

Am 09.07.2012 schrieb Rainhard:
Rainhard hat geschrieben:
... An einem Online-Shop wird gerade noch gearbeitet...


Und dann am 12.07.2012

Rainhard hat geschrieben:
Der befindet sich noch im Aufbau.
Ihr ahnt ja nicht was da alles beachtet werden sollte und beachtet werden muß.

http://drborn-liquid.de/


Welchen der 3 Affen habt ihr denn mit der Programmierung des Shops beauftragt? Den Stummen, den Tauben oder den Blinden?? :shock: :shock: :shock:

In einem Zeitraum von 9 Monaten kann man super Dinge hinbekommen. Auf jeden Fall nen Webshop 8-) 8-)

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2013, 19:19 
Ich wette der Mensch hat die Eigenschaften von allen Dreien.

Die letzte Info die ich bekam lautete: Onlineschaltung 01.05.2013.

Hab alles gegeben damit die Marke irgendwie bekannt wird. Ich hab mehrere Liter des Liquids verteilt, meist waren es halbvolle/drittelvolle 10ml Flaschen. War auf vielen Treffen, Stammtischen und Veranstaltungen um es vorzustellen. Hab Unmengen davon verschickt. Inzwischen kennen es viele, viele haben es aber auch wieder vergessen.

Sollte der Shop jetzt noch online gehen wird das wieder sehr viel Arbeit den Bekanntheitsgrad zu erreichen den wir im letzten Jahr hatten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2013, 19:28 
Ein kleiner Trost - die Werbetrommel wird gerade im DTF gerührt:

http://www.dampfertreff.de/t86473f218-Dr-Born-Liquids.html#msg1658888


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2013, 21:21 
smoqueen hat geschrieben:
Ein kleiner Trost - die Werbetrommel wird gerade im DTF gerührt:

hey, bist du das da mit Schlafzimmerblick "smokey eyes" ? :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2013, 21:55 
Hab' ich 'nen Schlafzimmerblick? *schnellzumspiegelrüberrenn*

Nö!

Noch nicht! :lol:

Aber früher bekam ich schon mal Rauch ins Auge... :mrgreen: ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2013, 19:45 
Rainhard hat geschrieben:
Ich hab mehrere Liter des Liquids verteilt, meist waren es halbvolle/drittelvolle 10ml Flaschen..

Mein erstes Liquid war grüner Apfel von Dr. Born. Eigentlich auch ein Grund warum ich weiter gedapft habe weil das wirklich lecker war.
Wäre das erste LQ bäää gewesen hätte ich vieleicht gleich wieder auf gehört.

Ich war echt stinkig als die Dr. Born LQ dann von heute auf morgen statt 5 Euro plötzlich 6,95 Euro kosteten.
(Haben wir ja schon drüber gesprochen Reinhard)

Wollte eigentlich alle mal nach und nach probieren.

Aber nach der massiven Preiserhöung habe ich keins mehr gekauft.

Grundsätzlich bin ja bereit für Geschmack zu bezahlen - aber die Geschmacksfindung ist mir bei 6,95 zu teuer.
Und Proben habe ich bei Dr. Born noch nicht gefunden.

Falls Du noch Proben hast Reinhard - Ich stehe jedem ernst gemeintem Bestechungsversuch aufgeschlossen gegenüber. :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2013, 20:16 
Ich melde mich auch mal zu Wort :twisted: ...
Also die Liquids von der Marke Dr.Born finde ich super lecker, wenn auch nicht alle...ist klar die Geschmäcker sind verschieden :? , aber für ein Fertigliquid in der Qualität gebe ich gerne 6,95€ aus 8-) , weil ich es nicht so hin bekomme wie die von Dr.Born :cry: ...
Also was besonderes für mich :D ...leider sind meine Lieblinge meist schon vergriffen :x ....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2013, 12:15 
Lecker sind die Born-Liquids auf jeden Fall :D

Aber bei manchen Schluckspechten geht der Liquidverbrauch ja durchaus mal gegen die 10 ml am Tag und da war die Stange Kippen in der Woche füher oft billiger (wenn auch nicht leckerer)

Als Selbstmischer verwende ich aber sowieso nur selten irgendwelche Fertigliquids und wenn dann sind es oft nur günstige Gelegenheitskäufe oder preiswerte Beigaben, Proben etc. - insofern will ich nicht meckern. Wenn sich das für Dr. Born und seine Konsumenten rechnet, ist es ja ok :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 11:28 
Gebe ich Dir recht, Jürgen das manche VD Säufer sind ist klar, und das es sich für diese Geräte nicht lohnt vom Geld her ist auch logisch für mich...aber für zwischendurch ein leckerchen, spitze.... :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Born Liquid
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2013, 08:50 
ja schade das ich am 8en nicht zum stammi da bin der neue shop besitzer würde mich auch interessieren und villeich wäre olli auch da.... na so ist das halt dann muss es der nächste stammi sein ^^


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de