Dampfgeraetefreunde

Die Review-Seite für Geniesser von Dampfgeräten!
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SvoeMesto Battery MOD v3 ES
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2013, 14:42 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Hallo Dampfer,

mal was zum drauf freuen:



Simpel und einfach nur genial. So bekommt jeder das, was er benötigt bzw. wenn man die Teile (z.B. die 3 verschiedenen Kappen) hat, ist man für nahezu alles gerüstet :mrgreen: :mrgreen:

Ich freu mich auf diesen Mod.

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SvoeMesto Battery MOD v3 ES
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2013, 15:18 
Damit muss sich der ProVari endgültig geschlagen geben. :)

Eine Kopie von der Kopie aus dem Nachbarforum:

"Heute auf Face... kopiert-
SvoёMesto
Liebe SvoёMesto-Freunde,

voller Freude und Dankbarkeit haben wir die Markteinführung des Kayfun V3.1 erlebt. Die Dampfercommunity hat unser Produkt gut angenommen.
Um weiterhin nur die höchste Qualität an unsere Kunden ausliefern zu können und etwaige Reklamationen auf ein Minimum zu reduzieren, haben wir uns entschlossen, die Produktlinie Alpha des Kayfuns V3.1 nicht weiter zu produzieren. Grund dafür ist eine minimale Farbstreuung und dadurch evtl. resultierende Farbungleichheiten.
Was die Produktlinie Alpha des demnächst erscheinenden variablen Akkuträgers betrifft, so sollen sich Besitzer des Kayfun Alpha keine Sorgen machen: Es wird den Akkuträger in ausreichender Menge in Alpha-Ausführung geben, so dass eine bestmöglich stimmige Kombination von Verdampfer und Akkuträger gewährleistet ist.
Wir bitten um Verständnis für unseren Schritt, der uns nicht leicht fällt. Jedoch zählen für SvoёMesto in erster Linie Qualität, Perfektion und Kundenzufriedenheit.

In diesem Sinne wünschen wir frohe Osterfeiertage!

Euer SvoёMesto-Team"

Liefertermine:
Kayfun V3.1 Beta & Gamma ab 10.04.2013

geplante Liefertermine:
SM Nivel Akkuträger - April 2013
Sticker - April 2013


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SvoeMesto Battery MOD v3 ES
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2013, 19:01 
Yep, Provari schläft schon lange... gute Elektronik geschaffen, gute Materialwahl getroffen, perfekte Verarbeitung und dabei belassen sie es offensichtlich.
Die Russen sind da zumindest teilweise aktiver. Später angefangen, aber bessere Elktronik entworfen, erst das falsche Material gewählt nun auch Edelstahl, damit können sie materialmäßig aufschließen, wollen wir hoffen das die Verarbeitung auch stimmt und gleichbleibend höchsten Ansprüchen genügen wird. ...nur bei der Elektronik schlafen die Russen scheinbar ähnlich wie Provari... da haben die Chinamänner schon lange klar die Nase vorn...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SvoeMesto Battery MOD v3 ES
BeitragVerfasst: So 31. Mär 2013, 11:10 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Mit den ProVaris sehe ich eigentlich nicht so. Die Art, wie der Strom an die Verdampfer abgegeben wird, ist anders als bei den restlichen VV bzw. VW Akkuträgern. Gerd hat mich da letztens beim Stammtisch aufgeklärt, aber ich habe es wieder vergessen :oops:

Fakt ist, der ProVari ist ein verlässlicher und sehr guter Akkuträger. Ich sehe ihn immer noch sehr weit oben. Wie viel Erfahrungen mit den preiswerteren Modell haben wir denn schon? Aber es gibt 2 Jahre alte ProVari im Dauereinsatz :!: :!: :ugeek:

Da mein Geburtstag bald ansteht, habe ich mir mal einen Traum gewünscht, den ich schon länger hege, aber bis dato noch nicht getraut habe zu Erfüllen.

Also habe ich mir einen ganz speziellen PV Version 2.5 gewünscht. Ich sag nur: Blink Blink :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SvoeMesto Battery MOD v3 ES
BeitragVerfasst: So 31. Mär 2013, 17:02 
Die modernen Träger pulsen die Spannung, d.h. sie geben in kurzen Abständen abwechselnd viel und wenig Feuer.
Provari arbeitet zwar nach demselben Prinzip, aber sie glätten die Spannungsspitzen, sodass es dann wie "gleichmäßig" wirkt.
Den Unterschied kann man schmecken wenn man genau "hinschmeckt" ;)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de