Dampfgeraetefreunde

Die Review-Seite für Geniesser von Dampfgeräten!
Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 01:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Akku's und Ladegeräte
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2012, 20:49 
Könnte für den einen oder anderen Interessant sein...

viewtopic.php?f=13&p=3094#p3094


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akku's und Ladegeräte
BeitragVerfasst: Do 13. Dez 2012, 00:57 
Falls jemand mal Akkus bestellen möchte und es sind die Panasonic nicht zu bekommen ist hier ein neuer Akku der sich grad verbreitet und dem Panasonic sehr Nahe kommt http://www.akkuteile.de/sony-us18650v3- ... /a-100626/

viele werden vielleicht denken den gibt es seit ewigkeiten, gibt es auch aber das sind die V2 mit 1600 mAh, diese sind die V3 mit 2250 mAh...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akku's und Ladegeräte
BeitragVerfasst: Do 13. Dez 2012, 06:50 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Der hat aber nicht die sichere Chemie des Panas :?

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akku's und Ladegeräte
BeitragVerfasst: Do 13. Dez 2012, 12:43 
D_Sky hat geschrieben:
Der hat aber nicht die sichere Chemie des Panas :?


Ist ein Lithium Mangan Akku (IMR) also die gleiche Chemie wie die Panasonic oder AW


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akku's und Ladegeräte
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2013, 17:07 
der Panasonic CGR 18650 CH wird eingestellt und es läuft bereits nur noch der Abverkauf der Akku's. Bis dieser aber wirklich Abverkauft ist wird es noch eine Weile dauern...

Wer nun welche brauch kann sich da welche holen, übrigens gibt es noch den Efest IMR 18650 2250 mAh (PlusPol erhöht) der ja ein gelabelter Panasonic CGR 18650 CH ist. Also kann man auch danach ausschau halten. z.B. hier http://www.akkuteile.de/efest-imr-18650 ... /a-100616/

Es gibt aber inzwischen so viele gute Akkus auf den Markt das man es verschmerzen kann. In Panik geraten muss man da jetzt nicht und schnell was bunkern, denn das bringt rein garnix. Akku's altern ab Produktionsende.

In meinen Augen dazu die beste Alternative ist derzeit der Sony US18650V3 - 2250mAh, 3,6V den man auch bei http://www.Akkuteile.de bekommt.

Belastungstest, vergleich Panasonic und Sony bei 2 Ampere
http://www.dampfakkus.de/akkuvergleich. ... u2=106&a=2

Belastungstest, vergleich Panasonic und Sony bei 5 Ampere
http://www.dampfakkus.de/akkuvergleich. ... u2=106&a=5


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akku's und Ladegeräte
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2013, 19:23 
:o Weshalb sollte Panasonic denn die Produktion eines so erfolgreichen Akkus einstellen wollen :?:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akku's und Ladegeräte
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2013, 20:23 
Jürgen hat geschrieben:
:o Weshalb sollte Panasonic denn die Produktion eines so erfolgreichen Akkus einstellen wollen :?:


Erfolgreich mit Sicherheit aber nicht wegen uns Dampfer, wir kommen nichtmal auf 1 % von deren Absatz mit den Akkus fürs Dampfen. Aber Sabbl hat da was zu geschrieben...


Zitat:
Warum macht Panasonic das?

Den CGR18650CH gibt es ca. seit Sommer 2010.

Die Innovation auf dem Akkumarkt geht rasant voran, der Qualitätszellen-Markt ist auch hart umkämpft zwischen den Japanern Panasonic-Sanyo (gehören mittlerweile zusammen) und den Koreanern Samsung und LG (um die Akkusparte von Sony wiederum ist es jüngst recht ruhig geworden, denen hat es allerdings im Rahmen des Fukushima-Erdbebens auch Fabriken zerstört..). Wer nicht mit neuen Innovationen aufwarten kann, bleibt auf der Strecke.

Panasonic war in letzter Zeit immer führend in Sachen Innovation und wollen das auch bleiben.


Zitat von SabblMR


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akku's und Ladegeräte
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2013, 20:26 
Wenn die Panasonics führend bleiben wollten, dann hätten sie doch einen spektakulären Nachfolger auf den Markt gebracht, der seinen Vorgänger mit Glanz und Gloria in den Schatten stellt...

Nur mit "vom Markt nehmen" bleibt man doch ganz bestimmt nicht an der Spitze ?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akku's und Ladegeräte
BeitragVerfasst: So 5. Mai 2013, 12:25 
Live Shopping Angebot 05.05.2013 13:00 bis 06.05.2013 12:59
Panasonic CGR 18650 CH 2250mAh 3,6V (Pluspol erhöht)


http://www.akkuteile.de/webshop/live/?p ... p8eignm8t7


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akku's und Ladegeräte
BeitragVerfasst: So 5. Mai 2013, 13:08 
Super Tip! Wollte eh frische Zellen bestellen und hab hier mal ordentlich zugeschlagen :ugeek:

cu Ron


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akku's und Ladegeräte
BeitragVerfasst: So 23. Jun 2013, 12:37 
Da ich mir wieder neue Akkus anschaffen muss, hab ich mal wieder etwas recherchiert was nun Aktuell so gehandelt wird an Akkus, weiter Marktführend bei Ausdauer und Sicherheit bleiben die 18650er Zellen von Panasonic. Bei Größen wie 16340, 18350, 18490/18500 und 14500 bleibt es weiterhin bei AW. Wobei ich da immer auf die Efest greifen würde wegen dem sehr deutlichen Preisunterschied, der fast an das doppelte geht. Die Efest sind nur sehr gering schlechter als die AW.

So nun zu den Akkus die ich mir besorgen möchte.

Dieser Akku http://www.akkuteile.de/lithium-ionen-a ... /a-100639/ ist wenn man den in geregelten Akkuträger (oder mechanische mit Kick)eine sehr gute Wahl. Bei Nutzung rein mechanischer Akkuträger ist aufzupassen das man nicht über einen Entladestrom von 6 Ampere kommt, was aber auch extremst schwierig ist. Ron hatte mir ausgerechnet 4,2 Volt mit 0,7 Ohm, sind 6 Ampere, erreicht man im Normalfall nicht.

Das gleiche gillt für diesen Akku http://www.akkuteile.de/lithium-ionen-a ... /a-100606/

Wer auf Nummer sicher gehen möchte sollte sich diesen Akku näher anschauen der hat auch schon 2900 mAh und 10 Ampere Entladespannung möglich. http://www.akkuteile.de/panasonic-ncr18 ... /a-100634/

Der Akku mit der sichersten Chemie ist immer noch dieser hier http://www.akkuteile.de/lithium-ionen-a ... /a-100602/ solange es den noch gibt, da dieser wie schonmal gesagt nicht mehr produziert wird. Da ist die Maximale Leistungsgrenze erreicht und die Geräte wofür diese Zellen eigentlich gedacht sind (Laptops, E-Bikes etc...) nunmal immer mehr Leistung brauchen, ist man nun auf die nicht schlechtere Chemie bei vernünftiger Handhabung NCR umgestiegen...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de