Dampfgeraetefreunde

Die Review-Seite für Geniesser von Dampfgeräten!
Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 11:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 13:13 
heute war der tag der lieferung. dienstag bestellt heute geliefert. es gefällt mir mittlerweile recht gut, dass wenn sachen bestellt werden im grossen und ganzen keine
wartezeit mehr einzuplanen ist.

das unboxing war recht unspektakulär. einpaar verpackungs chips darunter eine tüte mit dem gesammten inhalt.
etwas wickelmaterial /bengs 2mm/ nichrome draht, 2 tanks welche sich in egot a tank und b tank aufteilen
da auch jeweils eine tankhülse in der a und b ausführung dem verdampfer beiliegen.
zur verwahrung gibt es eine schwarze tasche, wie man sie von bulli smoker seinen akkuträgern kennt.

die wertigkeit des verdampfers sticht sofort ins auge.eine hoch passgenauigkeit der hülsen an den verbindungsstellen. die gewinde laufen sehr flüssig, kein hakeln oder fummeln.
der verdampfer thront jetzt auf einem provari. selbst der sockel des verdampfers zum anschlussgewinde des akkuträgers bildet eine einheit die ihres gleichen sucht.
ein minimaler spallt der nur erahnt werden kann.
ich hab mich direkt entschieden die b-tank version aufzubauen und hab dementsprechend
alles von variante a in die verdampferrestekistesammelaufbewahrungsbox gelegt.

so wie ich das von dem sehr ähnlich gestallteten a.r.t. kenne hab ich dem kleinen eine wicklung 4gf(bengs 2mm) mit 5 hz 0,2 spendiert. die enden der glasfaser hab ich an den enden je ca. 2 cm
überstehen lassen von den ich ein ende in die dochthalterung und das andere ende auf den sockel hinter den anschlussbolzen gelegt habe. ein kleiner gummiring der auf dem dorn klemmte der den docht hällt hab ich testhalber nur am oberen ende wieder aufgesteckt. durch das aufsetzten des tanks später wird er sich vermutlich noch etwas nach unten schieben.

anschliessend hab ich die überstehende gf passend gekürzt und kurz mit einem minibunsenbrenner abgeflammt.
jetzt direkt etwas liquid auf die gf und die tankhülse vorsichtig auf den sockel aufgeschraubt. den tank hab ich sofort mit einer silikonkappe umgerüstet. hier will ich keine experimente machen
und die hardplastikkappe drauf lassen. wichtig ist jetzt das der tank passend aufgesetzt wird und nicht auf dem dorn noch verdreht wird. es könnte trotzdem passieren das der tank ausläuft.
das wird sich später noch rausstellen. jetzt erstmal nachmessen welche ohm die wicklung hat. erfahrungsgemäss lieg ich bei dem kanthal 0,2 stärke bei 5 wicklungen grob bei 2,0 - 2,4 ohm.
in diese fall ergab die messung mit dem provari 2,1 ohm.

nun nehm ich den tank und steche das loch für den dorn mit einer stumpfen spritze durch. vorsichtig füll ich das liquid durch das loch mit einer kleine spritze auf und steck den tank wie oben gesagt direkt in der richtigen position auf den verdampfer.
ich benutz meine verdampfer die ein ego t tank haben immer ohne spassbremsen. das sind die beiden plastik"böden" im oberen teil welches man in den mund nimmt. ich entferne die spassbremse immer mit einer spaxx-schraube indem ich diese schraube in das loch steck wo der dampf durchsoll und dreh dann leicht in richtung fest. die schraube packt das plastik und man kann die spassbremse recht einfach rausziehen.

der erste dampfversuch erfolgt mit eingestellten 4 volt auf dem provari. wer jetzt erwartet das ich freudensprünge mache wegem einem guten geschmack oder flash ... weit gefehlt. hier endet der bericht erst einmal da ich jetzt die wicklung eindampfen muss. nach dem ersten tank werd ich mehr wissen.von der dampfentwicklung ist der taifun mit dieser wicklung allerdings auch nicht besser oder schlechter wie der schon erwähnte a.r.t. oder einem a2 t(m).

da auch hier der luftweg zur wicklung durch den sockel geführt wird empfinde ich den taifun allerdings ehr als leise. bei dem talos von elektra pipes gibt es ja beim ziehen ein leichtes flöt-geräusch, welches auch teilweise ähnlich beim a.r.t. auftreten soll.


Dateianhänge:
Dateikommentar: der komplette verdampfer
2012-07-20 13.29.14.jpg
2012-07-20 13.29.14.jpg [ 65.22 KiB | 6267-mal betrachtet ]
Dateikommentar: die wicklung von hinten
2012-07-20 13.28.18.jpg
2012-07-20 13.28.18.jpg [ 58.5 KiB | 6267-mal betrachtet ]
Dateikommentar: der sockel auf dem akkuträger
2012-07-20 13.28.06.jpg
2012-07-20 13.28.06.jpg [ 66.12 KiB | 6267-mal betrachtet ]
Dateikommentar: die wicklung auf dem sockel
2012-07-20 13.27.58.jpg
2012-07-20 13.27.58.jpg [ 66.69 KiB | 6267-mal betrachtet ]
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 21:35 
Schönes Gerät, tolles Review.
Habe schon einiges über den Taifun gehört, einer der YouTuber auf TGC hat eine Beta-Version testen dürfen und war schwer begeistert. Meinen A.R.T werde ich nicht durch einen Taifun ersetzen denn auf den A.R.T habe ich ziemlich lange warten müssen und er funktioniert erwartungsgemäß prima.

Wünsche dir viel spass mit dem Gerät. :mrgreen:

cu Ron


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 21:41 
Hallo Michale,

wirklich schönes Teil schön beschrieben und schicke Foto's.

Wünsche Dir viel Spass mit dem Taifun und das es besser wird mit dem Geschmack :lol: Ich denke wenn er eingedampft klappt das auch mit dem Geschmack.....

Grüsse

Bobo


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 21:52 
ich hab den art ebenfalls hier liegen. im prinzip sind die "identisch". nur ist der taifun bischen günstiger da er auch auf ess gewickelt werden kann. wäre der ausgleich zur watteversion zum art.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 08:04 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Nicht schlecht Herr Specht. Meinen Glückwunsch zur Neuanschaffung.

Sieht gut aus.

Nur frage ich mich langsam, warum jeder meint, ein individuelles Dochtsystem erfinden zu müssen :o :? Ausserdem, bin nur ich der Meinung, das im Moment die neuen SWVs wie Pilzen aus dem Boden schiessen?

Gruss
D_Sky

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 11:03 
Es ist doch schön wenn du soviele möglichkeiten hast
da ist doch führ jeden ein swvd dabei der einem liegt.

So, weitere erfahrung zum taifun.

Die mitgelieferte bengs schmeckt furchtbar. auskochen
wäre eine option, allerdings für einen meter schmeiss
ich nicht den ofen an.
Mit bulli smoker gf den taifun neu gewickelt und der
geschmack passt. Wenn ich aber dauernuckel wie
bei den siebverdampfern passiert es das der taifun kokelt.

Der nächste wickelversuch wird die ess variante.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 12:02 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Hi Michael,

hatte ich beim ART genau so. Schau Dir mal an (bzw. lies nach) wie ich den gewickelt habe. Einfach unten noch ein Depot drangewickelt (also bei mir ein Stück 3mm Bengs) und gut ist.

Kann ja nur am Nachfluss oder an der Menge liegen, die am Heizdraht ansteht.

Gruss
D_Sky

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 15:23 
kokeln ist immer zu wenig liquidfluss. heute hab ich aber keine lust mehr auf den taifun.
hab gleichzeitig zum taifun ne penelope bekommen. frauen machen mir halt mehr spass wie ein tropensturm... :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 16:19 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Do 6. Sep 2012, 20:16 
Hab den Taifun jetzt seit knapp ner Woche, bin bisher sehr angetan. Wenn ich mir überlege dass mein zentraler "Kritikpunkt" ist, dass man den Tank schon beim aufsetzen so plazieren sollte, dass er genau passt und aufgesetzt nicht mehr allzuviel drehen sollte.. :). Grund dafür ist der gleiche wie beim A.R.T. mit GF auch, ist ja dann nicht wesentlich anders vom Prinzip. Man kann sich beim Drehen des aufgesetzten Tanks etwas GF an die falsche Stelle "drehen", dann siffts. Ist aber wirklich nur Kritik in "", ist ja einfach vermeidbar)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Fr 7. Sep 2012, 14:26 
D_Sky hat geschrieben:
Ausserdem, bin nur ich der Meinung, das im Moment die neuen SWVs wie Pilzen aus dem Boden schiessen?

Beschäftige mich ja erst seit kurzem mit dem Thema aber mir kommt es auch so vor.
Solange dabei nicht nur Schrott raus kommt muss das ja nicht schlecht sein.

Ist denn eurer Meinung nach der Taifun "Preiswert" oder anders, ist er seinen Preis wert?

taboe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Fr 7. Sep 2012, 15:03 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Hi Thomas,

ich selber habe leider keinen :oops: Vielleicht kann Dir ja einer der Besitzer antworten.

Gruss
D_Sky

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: Fr 7. Sep 2012, 17:25 
ich besitze auch keinen taifun...mehr.

er ist im prinzip wie der a.r.t. oder jetzt der alpha v1. dieser alpha v1 kostet 39 euro.
dampft im prinzip genau so gut oder schlecht, je wie man mag, wie die beiden anderen vergleichbaren verdampfer,
und genau da stellt sich mir die frage...muss ich da noch die "höher wertigen" verdampfer kaufen?
man mag jetzt sagen" sicher, support your local dealer", oder "geiz is geil". ich persönlich empfinde immer mehr ein würgen
bei den chinesischen"billigheimern". ob diese verdampfer materialtechnisch wirklich so gut sind wie die "markenverdampfer"
kann ich nicht sagen.

meiner meinug nach ist der taifun sein geld wert.

bevor jetzt noch einer nachfragt... ich mag mittlerweile die siebverdampfer mehr ;-) deshalb hab ich einige gf verdampfer abgestossen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smoker Store Taifun
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2012, 17:03 
Eindeutig sein Geld wert.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de