Dampfgeraetefreunde

Die Review-Seite für Geniesser von Dampfgeräten!
Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 20:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Punkt Schweißgerät I.O
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2013, 10:42 
Uhi, extra für mich... Ganz ehrlich Gerd, drossel das ding auf den Wert den auch die anderen haben, ich denke ich bekomm auch mit 42 Volt noch 0,5 x 0,1mm Draht verschweisst. Der TSAF macht auch nur maximal 41 Volt und damit gehts (halbwegs).

Nochmals, danke Gerd.

cu Ron


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Punkt Schweißgerät I.O
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2013, 20:04 
muck0407 hat geschrieben:
Hallo Dampfer

Der Drahtfix ist Fertig.12 Stück an der Zahl sind Zu Vergeben. :D :D :D


@RON Für Dich ist Einer mit etwas Höhere Spannung dabei. :D :D DAS GEHT ABER AUF DENE KAPE. ;)
HAFTUNG LIEGT BEI DIR. :oops: Ca:28-44V.Noch Kann ich ihn Herab Setzen wen du ES MÖCHTES. :roll:



Na toll, extra wünsche für den Ron :evil: NEIN nur Spass.....

Habe noch kein Flachdraht ausprobiert....@ Dirk: hast Du schon Flachdraht mit dem Drahtfixmux's geschweißt?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Punkt Schweißgerät I.O
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 06:06 
Gunny
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 10:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Schalksmühle
Ja, den, den ich von Toni bekommen habe. Ist 0,5er und hat problemlos funktioniert.

Der KruserOne (siehe Wickelthread) läuft gerade damit.

_________________
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Punkt Schweißgerät I.O
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 08:17 
Hei All

@Ron 41v muß ich Passen.genaue einstellung würde nur mit Parallel widerstende gehen.
Denn Platz hab ich nicht vorgesehen.Leider nur bis Ca 37volt. :(

Grüße Gerd


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Punkt Schweißgerät I.O
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 17:31 
muck0407 hat geschrieben:
Hei All

@Ron 41v muß ich Passen.genaue einstellung würde nur mit Parallel widerstende gehen.
Denn Platz hab ich nicht vorgesehen.Leider nur bis Ca 37volt. :(

Grüße Gerd


Reicht ja auch um 0,5x0,1 Flachdrahrt zu schweißen....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Punkt Schweißgerät I.O
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2013, 10:29 
Moin Gerd, 37 Volt sollten reichen. Wenn Bobo sagt das man damit problemlos die Flachdraht Stahlträger schweißen kann dann sollte auch mir das reichen. Zur Not nehme ich halt den Strom aus der Steckdose (britzel) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

cu Ron


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Punkt Schweißgerät I.O
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2013, 10:57 
Hei Dampfer

Das Reicht auch.Ich hab mit Ca 23 bis 28V Alles Schweißen können.
auch Flachdraht von D-SKY.Das ist nur Übungssache.Den Draht unterm Block Mehr oder weniger
Herausgucken lassen Dann Klappt das auch. ;)

Grüße Gerd


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Punkt Schweißgerät I.O
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2013, 21:45 
:wave: Bringe den Drahtfix am Mittwoch mit zum Stammtisch, dann musst Du mal Gerd was damit ist :wtf: ...vielleicht bekommst Du Ihn ja wieder hin... :D


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de